itacom Logo
Wir leben neue Technologien!
Kopfgrafik wird geladen...

Adressimporter ODBC4DvISE 2.0 für Tobit David Version 2.8.4


Adressimporter ODBC4DvISE 2.0 für Tobit David

Beschreibung

Ermöglicht den Adressimport von Datenbanken ins Tobit Archivsystem. Angesprochen werden die Datenbanken über ODBC-DSN-Quellen, das können Excel-Tabellen, SQL-Datenbanken, Access-Datenbanken, DBF-Files usw. sein.

Funktionen
Der Direktzugriff über die Registry ermöglicht eine freie Auswahl der Quell-Datenfelder zu den Ziel-Tobit-Datenfeldern.
Über die definition von Jobs und der Lieferung als Windows Dienst ist ein automatisierter Datenimport möglich. Aktualisierungen bereits bestehender Adressen und Kombifelder (bis zu 5 Quellfelder füllen ein Tobit-Adressfeld) sind jetzt auf Datensatzebene möglich.
Ein integrierter SQL-Statement-Filter vervollständigt den Adress-Import für Tobit-Produkte.
Kategorien können in Abhängigkeit von Datenbankfeldinhalten gesetzt werden.
 
  • Import der Adressen aus Datev Arbeitsplatz Pro 2.2.0 (MS SQL 2005/2012 Datenbank)  in das Tobit Archivsystem
  • Aktualisierung auf Datensatzebene im Tobit
  • Synchronisation möglich, zurückschreiben von Änderungen in die DB sind jetzt möglich (schaltbar)
  • Navision Edition verfügbar für NAV 5 mit MS SQL
 
Cobra Edition
Im Grundpreis sind 5 Regeln zur Adressübertragung enthalten. Weitere Regel können im 5er Paket zusätzlich bestellt werden.
 
Systemvoraussetzungen
  • ab David.zehn, Davidfx, fx12
 
mögliche Datenbanken, auch auf nicht ausgeführte erweiterbar
MS SQL, Access, Sybase SQL, Oracle, Lexware, M-Soft, Navision, CSV, Excel, ODBC fähige Datenbanken,
Firebird, MySQL, PostgreSQL, ACT!, Sage HWP, etc.
 
Demofunktion
  • auf 30 Tage beschränkt
  • max. 50 Adressen werden synchronisiert

Screenshots

610.jpg
611.jpg
Onlineshop Demoversion
Dokumentation FAQ Bereich
News adressimport-tobit.jpg
Kontakt Fernwartung
(Windows, Mac, Linux)
Ticketsystem Live-Chat