itacom Logo
Wir leben neue Technologien!
Kopfgrafik wird geladen...

Exchange Connector für Tobit David (UMS Server) Version 3.2.2

zuletzt aktualisiert am 22.04.2016

Top Produkt
Exchange Connector für Tobit David (UMS Server)

Beschreibung

Der Exchange Connector für David und Faxware (UMS Server für Microsoft Exchange) erweitert Outlook und Exchange Server um diese Funktionen:
 
  • Faxempfang, auch mehrere Faxnummern (Verteilkennungen) pro Benutzer
  • Zustellung eingehender Faxe als mehrseitiges PDF oder Tiff Dokument im Anhang und / oder GIF / JPEG / PNG Grafiken im Body der E-Mail zur direkten Vorschau / Ansicht
  • Faxversand an einzelne Empfänger und Faxrundsendungen an mehrere Empfänger
  • PDF2Fax, Direktversand von PDF Anlagen von E-Mails als Fax (ab Version 1.8)
  • TXT2Fax, Direktversand von TXT Anlagen von E-Mails als Fax (ab Version 2.0)
  • Mail2Fax, Direktversand von Plaintext E-Mails als Fax (ab Version 2.1)
  • Mail2SMS, Direktversand von Plaintext E-Mails als SMS (ab Version 3)
  • optionale Faxbestätigung mit dem Versandten Fax als Anlage
  • Empfang von Voice-Nachrichten (Anrufbeantworter) als wave oder mp3
  • Wiedergabe von Voice-Nachrichten am Telefon des Benutzers
  • SMS-Versand über ISDN oder Tobit Backline Features
  • Steuerbefehle für die Automatisierung des Versands
  • Deckblattfunktion für ausgehende Faxe mit Notitzoption auf dem Deckblatt
  • Unterstützung diverser @@ Befehle (Tobit Automatisierungsbefehle)
 
Der UMS Server Client ist unabhängig von der MS Outlook Version und verursacht damit keine Konflikte mit anderen Outlook Plug-Ins. Der UMS Server erweitert nicht das MS Active Directory, sondern arbeitet über ein Verwaltungspostfach und tauscht hierüber die Daten mit den ISDN UMS Komponenten aus.

Der UMS Server für MS Exchange von itacom ist der neue MS Exchange Connector für Tobit David und Tobit Faxware.
  • Anzeige der Anzahl der lizenzierten Benutzer im Titel des Konfigurationsfensters
  • Anzeige der Anzahl der lizenzierten Benutzer im Benutzerauswahldialog
  • Hinzufügen von Benutzern und öffentlichen Ordnern via Knopfdruck
  • Outlook-Login Debuginfos hinzugefügt
 
Die itacom Serverkomponente arbeitet jetzt direkt via CDO mit den Exchange-Postfächern. MS Outlook wird für die Konfiguration der User und Öffentlicher Ordner eingesetzt.
 
Der notwendige Tobit Server ist unabhängig von der Anzahl der Outlook Benutzer als 1 User Version einsetzbar. Neben den Startversionen von Tobit David oder Tobit Faxware sind noch die zusätzliche Anzahl von ISDN B-Kanälen zu erwerben. Ein ISDN B-Kanal ist bereits in den Startversionen enthalten. Jeder weitere B-Kanal kostet 299,- EURO netto.

Der UMS Server besteht aus zwei Komponenten: 
 
  1. Client Komponente inkl. Druckertreiber und den Funktionen Rundsendung sowie SMS Versand, Zugriff auf Outlook Kontakte oder Direkt Fax also als E-Mail mit PDF Anlage und der Faxnummer im Betreff
  2. Server Komponente mit Zugriff auf MS Exchange und Anbindung an das jeweilige Backend Tobit David oder Tobit Faxware.

Systemvoraussetzungen
  • .Net Framework 2.0
  • Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Server 2008 (R2), Windows Server 2012 (R2)
  • MS Office 2003 / 2007 / 2010 / 2013 / 2016
  • MS Exchange 2003 / 2007/ 2010 / 2013 / 2016
  • ab Tobit David V8 (+) ,Tobit David.zehn! Server , David.fx , David.fx 2011, David.fx12, David, Faxware.zehn, Faxware.fx 
 
Hinweis: Der Windows Fax-Druckertreiber ist für 32Bit und 64Bit Clients verfügbar.
 
Wir unterstützen den Einsatz von Terminal / Citrix Servern.

Ab der Version 1.0.9 wurde Kompatibilität für Terminal Server auch 2008 R2 64bit hinzugefügt. Damit der Client erkennt, dass er auf einen Terminal Server installiert ist, muss ein Registrierungsschlüssel gesetzt werden. Diesen können Sie
hier herunterladen. Dieser Key wird unter HKLM hinzugefügt d.h. Sie brauchen Administratorrechte um die .reg-Datei auszuführen.

Der UMS Monitor prüft, ob der aktuell angemeldete Benutzer und der Besitzer des aktuellen Druckjobs übereinstimmen (anhand der Datei im Ordner C:\FAXIMG). War die Prüfung erfolgreich, öffnet sich der UMS Client. Wenn das nicht so wäre, würde sich der UMS Client bei allen aktuell angemeldeten Benutzern auf dem Terminalserver öffnen, wenn ein Benutzer ein Druckjob in Auftrag gibt. Hinweis: Die Benutzer dürfen keine Administratorrechte haben.

Produktvideo

Screenshots

331.jpg
332.jpg
333.jpg
334.jpg
335.jpg
336.jpg
337.jpg
678.jpg
679.jpg
680.jpg
701.jpg
703.jpg
1128.jpg
Onlineshop Demoversion
Dokumentation FAQ Bereich
News itacom-Exchange-connector-fuer-tobit.jpg
Kontakt Fernwartung
(Windows, Mac, Linux)
Ticketsystem Live-Chat